+49 (0) 2631 / 99960 info@idee-media.de
Schmale Passagen Fordern Trittsicherheit Und Schwindelfreiheit.

Schwindelfreiheit gefragt

Der Löfer Rabenlaypfad gehört durch seinen Abwechslungs- und Aussichtsreichtum mit zu den schönsten Traumpfädchen. Er fordert aber auf einigen Passagen sehr gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, wie beispielsweise auf dem traumhaft schönen Teilstück zwischen Winzerhäuschen und Rabenlay. Dort grenzen vor allem im oberen Bereich offene Steilhänge an den teils engen und felsigen Pfad. Bei feuchter Witterung werden Wanderstöcke absolut empfohlen, gutes Schuhwerk ist auf der gesamten Strecke Pflicht. Der Ausgangspunkt am Sportplatzparkplatz ist nicht ganz einfach zu finden. Wir empfehlen die Nutzung der App „traumtouren“ zur Anfahrt! Über die Engstelle führen auch der Moselsteig und der Traumpfad Hatzenporter Laysteig.