+49 (0) 2631 / 99960 info@idee-media.de
Morgenbachtal: Umleitung Bis Sommer 2017

Morgenbachtal: Umleitung bis Sommer 2017

Aufgrund der Unwetter im Sommer 2016 die zu umgestürzten Bäumen und abgerutschten Wegen geführt haben,  ist das Morgenbachtal zwischen der B9 bei Trechtingshausen und dem Forsthaus Jägerhaus sowie dem Gerhardshof voraussichtlich noch bis Sommer 2017 nicht begehbar und gesperrt. Diese Sperrung betrifft die Rheinschleife Baumgeister Tour (Wanderführer Rheinschleifen, Tour 2), den RheinBurgenWeg (Wanderführer Rheinsteig & RheinBurgenWeg Premium, Etappen 1 und 2; RheinBurgenWeg Pocket, Etappen 12 und 13) und den Soonwaldsteig (Wanderführer Vitaltouren und Soonwaldsteig, Tour 1 – von Bingen zum Jägerhaus).

Durch die Sperrung wurde für die Baumgeister Tour eine Alternativstrecke geplant, die ab dem Schweizerhaus (P5) zum Parkplatz Bodmannstein führt. Die alternative Trassenführung ist mit dem üblichen Logo markiert, eine Übersicht des derzeitigen Streckenverlaufs finden Sie HIER im Bereich des Wegemanagements des RheinBurgenWeg.

Für die RheinBurgenWeg-Touren im Rheinsteig & RheinBurgenWeg Premium bedeutet dies, das Tour 1 nicht in Trechtingshausen beendet werden kann und der Start der Tour 2 hier ebenfalls nicht möglich ist. Ab dem Jägerhaus (P7) können Wanderer der ausgeschilderten Umgehung über einen Abschnitt der Baumgeister Tour folgen oder der kürzeren, aber nicht markierten Strecke zum Gerhardshof. Ab dort geht es wieder auf dem RheinBurgenWeg weiter. Eine Übersicht zu den Alternativen finden Sie HIER im Bereich des Wegemanagements des RheinBurgenWeg. Auch die Zuwege nach Trechtingshausen sind nicht begehbar, weshalb sich als nächstes Etappenziel bzw. zum nächsten Etappenstart zum einen Niederheimbach oder zum anderen Bacharach anbieten.
Für die RheinBurgenWeg-Touren 12 und 13 im Wanderführer RheinBurgenWeg Pocket müssen Wanderer ebenfalls beachten, dass ein Tourende bzw. Tourenstart in Trechtingshausen nicht möglich ist. Aus Richtung Bacharach kommend (Tour 12), gibt es die Möglichkeit die Strecke direkt nach Bingen zu laufen oder (die kürzere Alternative) erst in Niederheimbach zu starten. Ab dem Gerhardshof kann man die zwei bereits genannten Umleitungsstrecken in anderer Richtung nutzen.

Die Etappe 1 des Soonwaldsteigs können Wanderer über die markierte Alternativstrecke der Baumgeister Tour absolvieren. Dazu dient ab dem Schweizerhaus (P4) die alternative Beschilderung der Rundtour.

Weitere Hinweise und Karten zur Umleitung erhalten Sie auch unter: https://www.rheinburgenweg.com/index.php?id=204 oder telefonisch unter 0261-9738470.